Schützengilde Höxter von 1595 e.V.
Vom „Sommerfest-Spezial“ ist die Rede
Die Schützengilde Höxter geht wegen der Pandemie neue Wege bei der Planung des anstehenden Sommerfestes. Welche Rolle die Kompanielokale dabei spielen...
Vom „Sommerfest-Spezial“ ist innerhalb der SchützengildeHöxtervon1595 die Rede, wenn man auf die bevorstehende Großveranstaltung am nächsten Wochenende blickt.   Gilde-Kommandeur Thomas Wiesemann war dieser Begriff noch nicht zu Ohren gekommen, er sei aber zutreffend, wie Wiesemann gegenüber der Neuen Westfälischen erklärt.   Wegen Corona gibt es für das diesjährige Sommerfest Einschränkungen, die zu der Entscheidung geführt haben, ein anderes Sommerfest zu feiern, wie e

weiterlesen...
 
Generalversammlung und Sommerfest 2021
Änderungen beim Sommerfest...
Die Schützengilde Höxter hat beschlossen, das Sommerfest am 11. September 2021 nicht in der Stadthalle Höxter, sondern bei den Kompanien stattfinden zu lassen.   Grund dafür sind die Corona-bedingten Vorgaben zur Umsetzung des Hygienekonzeptes in der Stadthalle.   Mit der Durchführung des Festes in den Kompanien kommt es zu einer Entzerrung, die in der aktuellen Lage gewünscht ist.   Die Generalversammlung findet wie geplant am Freitag, den 10. September 2021 unter Einhaltun

weiterlesen...
 
Schützengilde begrüßt LGS-Elfe „Holli“
Elfe "Holli" ist das neue Gesicht für Höxter und die Landesgartenschau 2023...
Das Geheimnis ist gelüftet:   Die Botschafterin für die Landesgartenschau 2023 wurde am Samstagvormittag in der Stummrigen Straße in Höxter mit einem kleinen Bürgerfest der Öffentlichkeit vorgestellt.   Mit einem Meer aus Blütenregen haben die anwesenden Kinder Höxters neue Gartenschau-Fee "Holli" begrüßt.   Die Spannung war groß, als Bürgermeister Daniel Hartmann auf die Bühne trat und die ersten Beschreibungen von Elfe "Holli" vor etwa 150 Anwesenden kund tat.  

weiterlesen...