Schützengilde Höxter von 1595 e.V.
„Den Stein im Magen etwas leichter gemacht“
Seit August 2019 ist Thomas Wiesemann Kommandeur der Schützengilde Höxter. Statt jedoch die Feierlichkeiten zum 425-jährigen Bestehen der Gilde zu planen und durchzuführen, ist die Corona-Pandemie zur großen Herausforderung geworden. Er berichtet, wie er die elf Monate im neuen Amt erlebt hat...
Herr Wiesemann, Sie sind im August 2019 zum Kommandeur der Gilde gewählt worden. Waren Sie in den elf Monaten ein Schützenkommandeur oder doch eher ein Krisenmanager?   THOMAS WIESEMANN: Nach meiner Wahl zum Kommandeur der Schützengilde Höxter im August 2019 haben der gesamte Vorstand und ich uns voll in die Vorbereitungen für unser Jubiläumsjahr geworfen. Zusammen mit vielen unserer Mitglieder konnten wir tolle Veranstaltungen vorbereiten und auch die ein oder andere schon durchführ

weiterlesen...
 
Aktionsbündnis kommt in Fahrt
Mit der Aktion „Schützen-stehen-zusammen“ sollen die Strukturen für die Schützenfeste erhalten bleiben. Mit dem Erlös könnten zum Beispiel Musikkapellen unterstützt werden...
Bei dieser Aktion sind Organisationsformen und Landesgrenzen egal.   Ob Schützen-Bruderschaft, -Vereinoder -Gilde, ob Landkreis Höxter oder Holzminden – Schützen stehen zusammen und wollen so die Zukunft ihrer traditionsreichen Veranstaltungen sichern.   Auf Initiative der Schützengesellschaft Stahle haben mit der Schützengilde Höxter, der Bürgerschützengesellschaft Holzminden sowie den Schützenbruderschaften aus Albaxen, Lüchtringen und Bödexen insgesamt sechs Vereine die

weiterlesen...
 
Schützen feiern Jubelfest auf ihre Art …
Kreativität war gefragt...
Wer beim abendlichen Spaziergang am Samstag ungewöhnlich viel Trubel vernahm, der passierte wohl den ein oder anderen „Schützen-Garten“.   Statt des großen Jubiläumsschützenfestes (425 Jahre Brauchtum) wurden am vergangenen Wochenende in der Kreisstadt Höxter unzählige Miniaturversionen davon veranstaltet. Das WESTFALEN-BLATT durfte einen spannenden Einblick nehmen.     In Kleingruppen von bis zu 20 Leuten wurde gefeiert: „Schützengilde kommt von Schutz. Z

weiterlesen...