Schützengilde Höxter von 1595 e.V.
Vorbereitungen für die Generalversammlung und das Sommerfest
...Briefefalten beim König
Die Vorbereitungen für die Generalversammlung und das Sommerfest laufen auf höchsten Touren.   So trafen sich am letzen Freitag der Gildevorstand beim amtierenden Schützenkönig Frank Wiesemann und tüteten unter Aufsicht des Kommandeurs Thomas Wiesemann sage und schreibe über eintausend Briefe ein.   Die Briefe beinhalteten neben der Einladung zur Generalversammlung am 10. September 2021 auch das Protokoll der letzten Generalversammlung.   Nach getaner Arbeit ließ man den Ab

weiterlesen...
 
Erstes Treffen nach langer Pause
Königinnentreff und Königsrunde
Am letzten Mittwoch war es endlich soweit:   Die ehemaligen und die amtierende Königin trafen sich zu ihrer Königennenrunde, die ehemaligen und der amtierende Schützenkönig hielten zeitgleich ihre Königsrunde ebenfalls im "Strullenkrug" ab.   Bei Gesprächen über Aktuelles und Gewesenem freute man sich, das endlich wieder ein wenig Normalität einkehrt und man sich nun auf mehr Aktivitäten und vor allem auf das Schützenfest im kommenden Jahr freuen darf.     

weiterlesen...
 
Es wurde gesungen und gelacht: Schützen bereiten den älteren Menschen eine Freude
... etwas Schützenfeststimmung vermitteln
Die Höxteraner Schützengilde begrüßte am Sonntag das Nikolai-Seniorenheim Höxter mit einem Großbesuch.   Um den Bewohnerinnen und Bewohnern des St. Nikolai-Altenheimes eine Freude zu bereiten, marschierte am vergangenen Sonntag das amtierende Höxteraner Schützenkönigspaar Frank Wiesemann und Sandra Vogt, der Hofstaat und der Vorstand der Schützengilde Höxter von 1595 e.V. mit musikalischer Untermalung des Spielmannzuges Höxter-Lüchtringen auf dem Innenhof des Nikolai-Altenheime

weiterlesen...